Peter Wesche • Hakomi - Achtsame Somatische Psychotherapie • Somatische Traumatherapie • Körperpsychotherapeut DGK /EABP • Heilpraktiker für Psychotherapie

Sie stecken in einer seelischen Krise, leiden unter Depressionen oder Burnout, sind von den Folgen  traumatischer Erfahrungen betroffen, finden keinen Weg in den Beziehungen mit sich selbst oder mit ihren Mitmenschen, kommen auf den bekannten Wegen nicht mehr weiter, haben schon alles mögliche probiert, suchen nach Lösungen oder sie möchten sich einfach besser verstehen - mehr Selbstbewusstsein entwickeln? 

Als Körperpsychotherapeut, Hakomi Therapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie biete ich Ihnen in Hannover Therapieplätze für achtsamkeitsbasierte, erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie und Somatische Traumatherapie.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und den Rahmen der Einzeltherapie und die nächsten Termine der Gruppenworkshops.

Hakomi ist eine erfahrungsorientierte Methode der Körper-Psychotherapie, entwickelt von Ron Kurtz, Halko Weiss & anderen, die das Kernelement der inneren Achtsamkeit bereits vor über 30 Jahren tief in den therapeutischen Prozess integriert haben. Mehr über Hakomi und Somatische Traumatherapie erfahren.

Moderne Neurobiologische Forschungen, wie etwa die von Richard Davidson, bestätigen derzeit immer wieder die Bedeutsamkeit erfahrungsorientierter Methoden für Transformationsprozesse.

Ich bin ausgebildet am Hakomi Institute of Europe - in Hakomi Erfahrungsorientierter Körperpsychotherapie  und Somatischer Traumatherapie, habe eine Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie und bin zertifizierter nach dem hohen Europäischen Standard der European Association for Body Psychotherapy (EABP / DGK). Mehr über mich erfahren.

Mehr erfahren

Traumasensibles Yoga

Ressourcen im Körpererleben entdecken, im Körper ankommen

9. Oktober 2021, Samstag von 10-16 Uhr &
10. Oktober 2021, Samstag von 10-13 Uhr

Yoga bietet zahlreiche hervoragende Möglichkeiten, Zugang zum Körper zu schaffen und einen Umgang mit Reaktionen wie Streß, Angst, gedrückter Stimmung, Unsicherheit im Körpererleben zu finden. Traumasensibles Yoga bezieht das traumasensible Wissen in die Praxis des Yoga ein und schafft Ressourcen im Körpererleben.
Mehr lesen...

Die heilsame Erfahrung

Gruppenworkshop mit zentralen Elementen aus der Hakomi Methode

4. Dezember, Samstag von 10-18 Uhr &
5. Dezember, Sonntag von 10-15 Uhr

In der Gruppe kreieren wir fehlende, heilsame Erfahrungen, die helfen können, alte Wunden zu schliessen. Es gibt Gelegenheit ein eigenes Thema zu vertiefen - die Kraft der Gruppe gibt tragende Unterstützung.
Mehr lesen...