“Die heilsame Erfahrung”

Workshops mit Elementen aus Hakomi und der Bindungsdynamik
Datum & Uhrzeit

Datum & Uhrzeit

Samstag 5. November von 10-17 Uhr
Samstag 10. Dezember von 10-17 Uhr

Ort

Freie Plätze

5. November: 2 von 6 Plätzen / 10. Dezember: 5 von 6 Plätzen
Ort

Ort

Zen Raum, Große Barlinge 21, 30171 Hannover
Kosten

Kosten

Einzelbuchung: 120.- € (Ermäßigung im Doppelpack, beide Termine: 220.-€)
Leitung

Leitung

Peter Wesche
Hinweise

Hinweise

Corona: 1G Regel = Alle sind getestet. Bitte alle einen aktuellen Schnelltest mitbringen!

Wieviel Kontakt ist für mich richtig? Wie kann ich mich selbst und die anderen gut wahrnehmen ? Wie kann ich in Kontakt sein, ohne mich zu verlieren? Wie geht es, Kontakt zu gestalten und doch meine Grenzen klar zu spüren? Wie kann ich es schaffen, noch mehr im Hier & Jetzt anzukommen? Wie kann ich bemerken, wann ich in alte Erfahrungen rutsche und was kann ich dann machen? Wie kann ich verletzte kindliche Anteile in mir unterstützen? Wie kann ich anderen mehr vertrauen? Wie kann ich mit Zurückweisungen und Kränkungen umgehen? Wie kann ich mit Scham und Schuldgefühlen umgehen? Wie kann ich meine Bindungstraumatisierungen heilen?

Sind das Fragen, die sie auch berühren, die Resonanz in ihnen machen?  Vielleicht hilft ihnen dann diese Gruppe weiter!

Dieser Gruppenworkshop verwendet zentrale Elemente aus der achtsamkeitsbasierten und körperorientierten Hakomi Methode und aus der Bindungsdynamik SATe (Somatic Attachment Therapy Experience).

Wir verwenden innere Achtsamkeit zur Erforschung unserer Erfahrungen, wir richten den Blick auf die Sehnsucht in uns, auf das, was uns helfen kann die fehlenden Erfahrungen in unser Leben und zu holen und auf die Angst, die uns daran hindert. Wir berühren den Kern von Konflikten und Lebensthemen und entdecken im Wissen des Körpers Ressourcen für neue Wege.

In der Gruppe kreieren wir fehlende, heilsame Erfahrungen, die helfen können, alte Wunden zu schliessen. Es gibt Gelegenheit ein eigenes Thema zu vertiefen - die Kraft der Gruppe gibt tragende Unterstützung. Uns trägt ein respektvoller Rahmen, in dem wir alte Verletzungen würdigen und stabile neue Grenzen erfahren können.

Uns begleitet in verschiedenen Übungen und erfahrungsorientierten Experimenten die grundlegende Frage: "Wie kann ich heilsamen Kontakt zu anderen Menschen gestalten?

Die beiden Workshops verstehen sich als Einzelangebote, können unabhängig voneinander besucht werden. Ein Tag, als Einzelbuchung, kostet 120.- €. Für beiden Termine im Doppelpack gibt es eine Ermäßigung, sie kosten zusammen 220.-€.

Bei Interesse kann eine feste Gruppe daraus erwachsen.

Weitere Workshops